Foto: Jörn Hessel

Die Erste
Donnerstag, 01.02.2024 08:27 Uhr

Vereinsloser Jabbie kehrt zu Kickers zurück

23-jähriger Abwehrspieler arbeitet bei Kickers am Comeback

Alagie Jabbie wird ab sofort in den Trainingskader der 1. Mannschaft von Kickers Emden aufgenommen, um auf dem Platz geduldig für sein Comeback zu arbeiten.

Henning Rießelmann: „Alagie nahm in der letzten Woche Kontakt zu mir auf, um uns zu fragen, ob er nach seinen Verletzungsproblemen nochmal bei uns angreifen kann. Er hat sich schon damals immer vorbildlich verhalten und war jederzeit ein Teamplayer. Auch die Tatsache, dass er keinerlei finanzielle Ansprüche gestellt hat, zeigt uns, dass er die Prioritäten richtig setzt und unbedingt an seinem Comeback arbeiten möchte. Diese Chance möchten wir ihm geben.“

Unterdessen wird Hardy Klossek den BSV Kickers Emden (vorerst) verlassen.

„Das ist natürlich super schade. Hardy hat einen überragenden Job bei uns gemacht. Aber seine Selbstständigkeit geht jetzt nun mal vor. Dafür haben wir vollstes Verständnis und drücken ihm alle die Daumen. Die Tür bei Kickers wird immer für ihn offen stehen und ich bin mir sicher, dass es ihn bald auch wieder kitzeln wird, ein Kickers Spiel zu kommentieren (Augenzwinkernd).“

„Es war bis hierher eine unfassbare Reise mit Kickers und ich bin mir sicher, dass am Ende alles von Erfolg gekrönt sein wird! Ich muss erstmal von Bord, weil ich eine Chance ergriffen habe, mich selbständig zu machen mit einer Content Agentur, um die ich mich gerade in der Anfangsphase prioritär kümmern muss!“

„Ich danke Henning und allen Onside-Jungs, dass sie mich bei diesem Schritt maximal unterstützt haben!“

„Ich habe Freundschaften in Emden geschlossen, die über Fußball hinausgehen, die ich auch immer in Ehren halten werde!“

„Wir wissen doch alle, wie es im Fußball gehen kann, deswegen will ich für die Zukunft gar nichts ausschließen.“

„Ich wünsche allen Menschen, die es mit dem BSV halten, dass wir uns im Sommer auf dem Rathausplatz wiedersehen werden! Ihr wisst, was das heißt!“